Jun 26, 2013
Peter Wolff

Mein neues Projekt T-Rex 550E DFC

 

Heute habe ich die letzten Feineinstellarbeiten an meinem T-Rex 550E DFC fertig gestellt.

Der Bau hat etwa 3 Tage gedauert. Dabei ist besonders die Passgenauigkeit der Align Bauteile lobend zu erwähnen.

Der Rotorkopf und die Heckrotoreinheit waren komplett zusammen geschraubt.

                                     „A C H T U N G“
Der Rotorkopf und die Heckrotoreinheit wurden komplett zerlegt,
alle Schrauben mit Schraubensicherungslack versehen und dann
erfolgte der endgültige Zusammenbau.

Der T-Rex 550E DFC hat den Rotorkopf und die Heckrotoreinheit vom T-Rex 600,
sodass ohne Probleme die 600ter Rotorblätter montiert weren können.

Angetrieben wird er von dem Standartmotor mit einem Castle Talon 90 und einem
6S Lipo 3000 -5000 mA.

Der Heli ist mit einem Helicommand Rigit V2 und mit einem Unisens E Telemetriemodul ausgestattet.

Gesteuert wird er natürlich, wie alle meine Modelle mit einer Graupner MX 16 HoTT .

Jetzt warte ich natürlich auf schöneres Wetter, damit der Heli eingeflogen werden kann.

 

Hinterlasse ein Kommentar

  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4

Blogroll

  • Pixelpoesie